Mag. Dr. jur. Ordubadi

Wirtschafts - und Unternehmensberatung

Diversity Managing im Bereich Außenhandel

Interkulturelle Missverständnisse sind häufig der Auslöser für emotional geladene Konfliktsituationen, die die Geschäftsbeziehungen zumindest belasten. Deshalb ist Diversity Management ein Muss für Unternehmen, die vor allem internationalen Entwicklungen standhalten wollen.

In heutigen globalen Wirtschaftsleben muss das Wissen am Arbeitsplatz über kulturelle Grenzen erfolgreich transferiert werden. Das kann nur denjenigen gelingen, die sich über ihre eigene Kultur bewusst sind, sich über die fremde Kultur informieren und diese Kenntnisse interkulturell kompetent umsetzen können.

Es geht dabei in erster Linie darum, die Unterschiede zwischen den beiden Kulturen aufzuzeigen und gleichzeitig differenzierte und innovative Handlungsstrategien zu entwickeln, die den Bedürfnissen beider Seiten gerecht werden („Das Eigene“ „Das Fremde" und „Die Brücke dazwischen").